Es gibt einen Prinzen hier und eine Prinzessin und sie haben einen wunderschönen langen Namen, wie es eben bei Prinzen und Prinzessinnen so ist. Ihnen gehört das Schloss in Ockergelb und Grün und Weiß mit den herrlichen Bäumen darum herum, aber die eigentlichen Besitzer von Seyfriedsberg, die, die alles genau kennen, jeden Bau der Füchse und Dachse, jeden Weg von Reh und Hase, das sind die Teckel Eros und Xera von der Goldeiche. Der Einfachheit halber nennen wir sie Alfi und Susi, und das ist noch nicht alles. Sie haben viele Namen, alle aus lauter Liebe erdacht, und am liebsten ist es ihnen, wenn ich Fonselbär und Sausemaus zu ihnen sage.
                                                                                                                                                              zurück zu den Büchern